Über mich

Göll Angelique

Dipl. Freie Rednerin, Musikerin

Kontakt

Das Leben ist ein Fest.
Geboren wurde ich im Schaltjahr 1980. In diesem Jahr war „Another brick in the wall“ von Pink Floyd der beliebteste Song. Ein Mann verdiente damals rund 12.000 Schilling und konnte damit seine Familie ernähren. Und auf der Wiener Uni wurde erstmals Homöopathie und Akupunktur gelehrt.

In den 1990er Jahren ergriff ich nach der HBLA in Linz den Beruf Bürokauffrau. Und zugleich immer auf der Suche nach kreativem Ausdruck und den Kontakt zu den Menschen. Die digitale Kommunikation ist für mich eine lustige „neue“ Art des Zusammentreffens. Und so zwang es sich förmlich auf, dass ich die Ausbildung zur „Dipl. Social Media Managerin“ in Angriff nahm. Heute macht dies einen kleinen Teil meiner Selbstständigkeit aus. Ich gebe Online Kurse und Workshops, und bin für Unternehmen der Hochzeits- und Zeremoniebranche tätig.

Am liebsten sind mir allerdings die Menschen „in Echt“. Ich lache gerne. Und das geht am besten gemeinsam. Menschen die nur am negieren sind meide ich. Als ich das Angebot bekam, die Ausbildung zur Freien Rednerin zu machen, zögerte ich keine Minute. Seit dem liebe ich was ich tue. Und das gebe ich an meine Kunden weiter.

Das geschriebene Wort kommt erst zur Geltung, wenn es den richtigen Klang hat. Schließlich macht der Ton die Musik. Und so unterstützt mich meine Sprecherausbildung am Wifi in Linz, bei meiner Arbeit als freie Rednerin.

Privat verbringe ich meine freien Stunden mit meiner Familie und guten Freunden. Besonders gerne lese ich die „Lustigen Taschenbücher“ von Dagobert Duck und Mickey Mouse. Aktuell lerne ich das Gitarrenspiel. Mein Mann, ein echt toller Musiker an der Gitarre, unterstützt mich dabei. Ich bin verheiratet und habe zwei tolle Kinder.